30.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

ASV Wunsiedel Bezirkssieger

Der ASV Wunsiedel bei den Männern und die Frauen der SpVgg Stegaurach gewannen am Sonntag den Bezirksentscheid im Erdinger Meister-Cup. Die beiden Vertreter aus dem Stiftland scheiterten in den Gruppenspielen.

32 Männer- und 5 Frauenteams kämpften am Sonntag beim Bezirksentscheid des Erdinger Meister-Cups in Rödental um den Einzug ins Landesfinale. Kreisliga-Meister ASV Wunsiedel (Szene aus dem Gruppenspiel gegen den FSV Tirschenreuth/2:0) schloss das Turnier als Sieger ab. Bild: Heinrich Weiß
von Redaktion OnetzProfil

Rödental. (gb) 37 Meisterteams aus Oberfranken - 32 Männer- und 5 Frauenmannschaften - waren am Sonntag auf dem Sportgelände der SG Rödental bei Coburg am Start. Bei den Männern siegte der ASV Wunsiedel vor dem 1. FC Stockheim und dem SV Rot-Weiß Lisberg. Neben diesen drei Mannschaften qualifizierte sich noch der TSV Schammelsdorf über das Rahmenprogramm für das Landesfinale am Samstag, 4. Juli, beim VfB Halbergmoos-Goldach. Bei den Frauen ist in Oberbayern neben dem sportlichen Sieger SpVgg Steg-aurach der ASV Wunsiedel (Rahmenprogramm) dabei.

Von den vier Meistern aus dem Stiftland waren in Rödental nur zwei am Start - der SV Poppenreuth und der TSV Bärnau hatten nicht gemeldet. Der FSV Tirschenreuth und der TSV Konnersreuth II blieben in den Gruppenspielen auf der Strecke.

Ergebnisse Männer

Gruppe A

1. ASV Wunsiedel 4 6:2 9 2. SpVgg Ahorn 4 6:3 7 3. FSV Tirschenreuth 4 4:4 5 4. FC Wacker Marktredwitz II 4 1:5 4 5. FV Mistelfeld 4 2:5 3

Gruppe B

1. FC Baunach 4 3:3 7 2. TSV Bad Berneck 4 3:1 7 3. SV Bosporus Coburg 4 3:3 6 4. TSV Konnersreuth II 4 3:4 4 5. TSV Schammelsdorf II 4 1:2 3

Gruppe C

1. FC Coburg 4 5:0 10 2. FSV Ziegelerden 4 7:5 6 3. TuS Schauenstein II 4 6:3 6 4. TuS Erkersreuth 4 2:5 4 5. SV Großgarnstadt II 4 1:8 1

Gruppe D

1. TSV Schammelsdorf 4 8:2 10 2. 1. FC Stockheim 4 8:4 7 3. ASC Eyrichshof 4 3:8 6 4. ASV Naisa 4 1:2 4 5. SV Pettstadt II 4 0:4 1

Gruppe E

1. SV Rot-Weiß Lisberg 3 8:0 9 2. FC Marktgraitz 3 1:2 3 3. TSV Weißenbrunn 3 2:5 3 4. TSV Cortendorf 3 2:5 3

Gruppe F

1. SpVgg Trunstadt 3 2:3 6 2. TSV Stadtsteinach 3 1:1 4 3. FT Hof 3 4:2 4 4. ASGV Döhlau II 3 1:2 2

Gruppe G

1. TSV Glashütten 3 6:1 7 2. FC Marktleugast 3 5:3 6 3. RSV Drosendorf 3 2:3 2 4. SG Gattendorf 3 0:6 1

Viertelfinale

ASV Wunsiedel - FC Coburg 5:1 SV Rot-Weiß Lisberg - TSV Glashütten 1:0 TSV Schammelsdorf - FC Baunach 0:1 SpVgg Trunstadt - 1. FC Stockheim 1:2

Halbfinale

FC Baunach - ASV Wunsiedel 0:2 1. FC Stockheim - SV Rot-Weiß Lisberg 3:2

Spiel um Platz 3

FC Baunach - SV Rot-Weiß Lisberg 0:1

Endspiel

ASV Wunsiedel - 1. FC Stockheim 3:0

Für das Landesfinale qualifiziert

ASV Wunsiedel, 1. FC Stockheim und SV Rot-Weiß Lisberg sowie der TSV Schammelsdorf über das Rahmenprogramm

Ergebnisse Frauen

Gruppe H

1. SpVgg Stegaurach 4 12:0 12 2. FC Konradsreuth 4 4:2 7 3. ASV Wunsiedel 4 5:4 7 4. SCW Obermain 4 2:6 3 5. ATG Tröstau/Wunsiedel 4 1:12 0

Für das Landesfinale qualifiziert

Bezirkssieger SpVgg Stegaurach und der ASV Wunsiedel über das Rahmenprogramm

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp