15.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Auf ein Wort

von Redaktion OnetzProfil

Und letztendlich kommt Jean Paul selbst noch einmal zu Wort: "Für jeden ist eine Frau freilich etwas anderes: für den einen Hausmannskost, für den Dichter Nachtigallenfutter, für den Maler Schau-Essen - kalte Küche für mich".

Die Ausstellung im Fichtelgebirgsmuseum ist bis zum 29. September zu sehen. Öffnungszeiten sind täglich, außer montags, von 10 bis 17 Uhr.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp