24.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Aus den Vereinen

von Redaktion OnetzProfil

Imker bringen Lehrbienenstand auf Vordermann

Eschenbach. (gpa) Selbst der zeitweilige Nieselregen hielt die "Saubermänner" unter den Imkern nicht davon ab, das Gelände rund um den Lehrbienenstand von altem Laub und anderen Überbleibseln des langen Winters zu säubern. Die Obstbäume wurden am Wochenende ebenfalls von überflüssigem Astwerk befreit.

Dafür war es auch höchste Zeit - schließlich ist der 9. Mai nicht mehr fern: An Christi Himmelfahrt geht traditionell das Imkerfest rund um den Lehrbienenstand über die Bühne.

Beim "Arbeitskommando" war natürlich Vorsitzender Hans Krapf mit von der Partie. Er dankte seinen Imkerkollegen mit einer Brotzeit für ihren Einsatz.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp