Ausbildung zur Instrukteurin
Hintergrund

Eschenbach. (do) Wer Zumba-Trainer werden möchte, muss eine entsprechende Ausbildung absolvieren. Einen mehrtägigen Kurs in Erding hat auch Martina Hausner belegt. Nun kann sie sich "Instrukteurin" nennen.

Ihr Lieblingsprogramm sei die klassische Variante dieses Fitness-Trainings, ergänzt mit moderner, heißer Musik, erklärt sie. Als Alternative gebe es Zumba Gold für Ungeübte und Senioren. An die Zielgruppe der Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren richte sich das "Zumbatomic".

Das gelenkschonende Aqua Zumba finde im Wasser statt und auch das Zumba Toning mit kleinen Hanteln zum Muskelaufbau sei schon weit verbreitet, schildert die Trainerin die vielfältigen und auf die unterschiedlichen Belastungen abgestimmten Tanz- und Bewegungsstile.

Tänzerisches Gespür hilfreich

Eschenbach. (do) Im Gegensatz zu Aerobic oder vergleichbaren Fitnessprogrammen geht es bei Zumba nicht darum, eine komplizierte Choreographie einzustudieren. Ein gewisses tänzerisches Gespür sei aber hilfreich. Auf jeden Fall verbrauche Zumba im Vergleich zu anderen Sportarten überdurchschnittlich viel Energie, und das Verletzungsrisiko ist gering", weiß die athletische Kursleiterin.
Zumba kommt an, weil die kreative Form des Bewegens und der Musikmix die Leute einfach mitreißen, beobachtet VHS-Geschäftsführerin Angelika Denk. Das war nicht immer so. Auch im Raum Eschenbach war Zumba bis vor einigen Jahren kein Thema. Dann kam Elida Spillman. Die US-Amerikanerin vom Netzaberg machte die Gute-Laune-Abende der VHS mit professioneller Anleitung und feurigem Musiksound zum sensationellen Erfolgsschlager, erzählt Angelika Denk.

Das soll auch so bleiben. Mit den lizenzierten Trainerinnen Martina Hausner und Belinda Fussi laufen derzeit jeden Montag in der Mehrzweckhalle Eschenbach zwischen 19 und 21 Uhr Kurse mit bis zu 50 Teilnehmerinnen. Folgekurse beginnen am 3. Juni. Am Samstag, 26. Oktober, "bewegt" sich dann wieder die Sporthalle der Volksschule. Dann findet die nächste Zumba-Party statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.