19.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

B-Juniorinnen in Kulmain als Spielgemeinschaft Neue Mannschaft

Zum Auftakttraining des neuen B-Juniorinnenteams wünschten die beteiligten Vereinsvertreter viel Erfolg. Stehend von links: Lisa Schramm (Juniorenleiterin SSV Warmensteinach), Wolfgang Groß (SV Kulmain), Anna Pickert, Nadine Sieber, Laura Bauer, Annkathrin Partenfelder, Patricia Kastner, Trainer Uwe Herrmann; knieend von links: Lara und Marie Biersack, Nele Hassel und Lena Baier. Bild: ak
von Redaktion OnetzProfil

Kulmain. (ak) Mit einer neuen B-Juniorinnen-Mannschaft geht die um den SSV Warmensteinach erweiterte Spielgemeinschaft SV Kulmain/TSV Fichtelberg in die Vorbereitung auf die anstehende Punktspielsaison. Sie wurde als Unterbau für die erfolgreiche Damenmannschaft der SG Fichtelberg/Kulmain auf Initiative des Damentrainers Uwe Hermann gegründet. Beim Trainingsauftakt begrüßte Vorsitzender Wolfgang Groß die Mädchen.

Mit bisher 13 Spielerinnen aus dem Altersbereich 1999 bis 2003 wird man den Spielbetrieb aufnehmen. Der momentane Kader besteht aus Anna Pickert (TSV Fichtelberg), Nadine Sieber (TSV Kirchenlaibach), Patricia Kastner (SV Neusorg), Lara Biersack, Marie Biersack, Nele Hassel, Lena Baier, Laura Bauer (alle SV Kulmain). Jule Hanf, Luisa Unterburger, Alisha Störzer, Ilayda Yikar, Annkathrin Partenfelder (alle SSV Warmensteinach).

Zwischenzeitlich haben sich bereits weitere Mädchen zum Trainingsbetrieb angemeldet. Wenn auch das Training vorrangig auf dem Gelände des SV Kulmain abgehalten wird, so werden Übungseinheiten auch in Mehlmeisel, Fichtelberg und Warmensteinach stattfinden.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp