03.02.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Basteln und turnen

von Claudia Völkl Kontakt Profil

Die Volkshochschule, Außenstelle Wernberg-Köblitz, bietet wieder neue Kurse an. Bereits ab Mittwoch, 9 bis 10 Uhr, bietet Johanna Pösl Eltern-Kind-Turnen für Kinder ab zwei Jahre an. Die zehn Einheiten finden im Jugendheim Wernberg statt.

Die Problemzonengymnastik leitet Brigitte Hirmer ab 5. Februar (zehn Abende von 19.30 bis 20.30 Uhr) in der neuen Schulturnhalle Unterköblitz. Auf Traum - und Fantasiereisen begeben sich Interessierte ab 1. März an fünf Abenden von 20 bis 21.30 Uhr im Wernberger Schulhaus. Petra Schwitzke gibt dabei eine Einführung in positives Denken.

Tür- oder Wandgehänge werden mit Franziska Giesl am 8. März von 19 bis 21 Uhr im Wernberger Schulhaus gebastelt. Oder wie wäre es mit einem Reisigkranz für die Osterzeit? Wie das geht, zeigt Franziska Giesl am 15. März von 19 bis 21 Uhr im Schulhaus in Wernberg. Fenster- oder Wandgehänge können am 22. März von 19 bis 20 Uhr im Schulhaus Wernberg mit Christine Anzer gefertigt werden. Ab Mitte Februar wird ein Exemplar im Fenster der Sparkasse Unterköblitz ausgestellt.

Anmeldung/Information unter Telefon 09604/9211-34 am Nachmittag.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.