11.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Bezirksliga Nord

von Redaktion OnetzProfil

Katzdorfs starker

Endspurt belohnt

SV Hahnbach: Fladerer, P. Geilersdörfer, Meyer, Seifert (72. Reichert), Schötz, Brewitzer, Rösch, Freisinger, Rösl S. (85. P. Rösl), Geilersdörfer F., Pilhofer (57. Schuppe)

SC Katzdorf: Baumann, Bäuml, Lehnerer, Reil, Mayer, Staruch, Roidl (72. Klöden), Baringer (45. Mulzer), Karl, Steger (72. Feicht, Reindl

Tore: 1:0 (58.) Schuppe, 2:0 (79.) S. Rösl, 2:1/2:2 (88./90.) Mulzer - SR: Krailinger (Neustadt/WN) - Zuschauer: 360

Der SV erarbeitete sich von Beginn an ein leichtes Übergewicht mit etlichen Möglichkeiten. Die Gästemannschaft kam nach 20 Minuten etwas besser ins Spiel. Aber in der 23. Minute eine Riesenchance für den SV Hahnbach. als Sascha Rösl alleine vor dem Gästetor das Leder knapp drüber hob. Das Spiel verflachte nun zusehends, so dass es zu keinen nennenswerten Möglichkeiten mehr kam.

Im zweiten Durchgang machte der SV Hahnbach nun mehr Druck. Der eingewechselte Viktor Schuppe sorgte über die rechte Seite für viel Verwirrung in der Gästeabwehr und erzielte mit dem ersten Ballkontakt die Führung für die Heimmannschaft. Weitere Möglichkeiten für Hahnbach vergaben Christian Seifert und Viktor Schuppe, als TW Manuel Baumann glänzend hielt. In der 79. Minute das scheinbar entscheidende 2:0, als Sascha Rösl eiskalt vollstreckte. Der Aufsteiger setzte in den letzten Minuten alles auf eine Karte und kam promt noch zum Ausgleich. Zwei Mal nutzte Florian Mulzer seine Möglichkeiten und erzielte beide Treffer zum 2:2-Endstand. Die Gäste kamen somit zu einem glücklichen Unentschieden. Der SV Hahnbach vergab im zweiten Abschnitt zu viele klare Möglichkeiten, um als Sieger vom Platz zu gehen.

Restliche Spiele

SV Grafenwöhr - SV Raigering 1:0 Tor: 1:0 (34.) Stephan Wächter - SR: Joseph Baumgartner (Wörth) - Zuschauer: 100 - Gelb-Rot: (90.+1) Christian Dowridge, Raigering

SC Luhe-Wildenau - DJK Gebenbach 1:0 Tor: 1:0 (39.) Benjamin Urban - SR: Islinger (Lappersdorf) - Zuschauer: 140

SpVgg Pirkensee-Ponholz - SpVgg Vohenstrauß 1:1 Tore: 0:1 (3.) Stefan Karl, 1:1 (43.) Markus Führer - SR: Martin Speckner (Runding) - Zuschauer: 150

SpVgg SV Weiden II - FC Amberg II 5:3 Tore: 1:0//2:0/3:0 (6. /24./40.) Maximilian Schreyer, 4:0 (42.) Andre Klahn, 4:1 (44.) Jeremy Schmidt, 4:2/4:3 (51./78.) Marco Seyfert, 5:3 (89.) Andre Klahn - SR: Manuel Dirnberger (Nittenau) - Zuschauer: 180

SV Kulmain - SV Sorghof 3:3 Tore: 0:1 (41.) Patrick Walzel, 1:1 (62.) Nicolas Pusiak, 2:1 (74.) Peter Dollhopf, 2:2 (80.) Michael Regler, 2:3 (85.) Andres Meyer, 3:3 (87.) Andres Chudalla - SR: Patrick Garbe (Bamberg) - Zuschauer: 190

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.