Bitte um Freibier

Als einen augenzwinkernden Wink will Stadtrat Christian Eiszrich eine Mail an Tiefgaragen-Planer Dr. Emil Lehner verstanden wissen:

"Sehr geehrter Herr Dr. Lehner, ursprünglich hatten Sie den Neustädter Bürgern die Parkgarage für insgesamt 1 578 830,84 Euro angepriesen. Trotz Ihren Bemühungen war dieser von Ihnen ermittelte Preis nicht zu halten und es entstehen bisher Mehrkosten von 390 017,61 Euro.

Die Baunebenkosten (Ihr Honorar) müsste größtenteils 12% der Vergabesummen betragen. Dies bedeutet, dass Sie an der Kostensteigerung zusätzlich 46 802,11 Euro verdienen. Dies war Ihnen in der Stadtratssitzung sichtlich unangenehm, auch haben Sie sicher recht, dass Sie nach den aktuellen Regelungen oder Verordnungen diese Summe berechnen müssen und hier kein Spielraum besteht.

Hier wäre Kreativität gefragt - welche Sie ja definitiv besitzen. Sie könnten beispielsweise zu der Einweihung alle Neustädter auf eine Brotzeit und Freibier einladen, die Spielplätze der Stadt würden sich über neue Spielgeräte freuen, die Neustädter Vereine und Kindergärten sind für Spenden immer zu haben. Ich erwarte schon mit Spannung Ihre Rückmeldung."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.