Blumen und Präsente für treue Urlaubsgäste aus den Niederlanden

Blumen und Präsente für treue Urlaubsgäste aus den Niederlanden (jr) Ein kleines Jubiläum gab es bei der Familie Josef und Bettina Waidhas (von links) zu feiern. Schon zum zehnten Mal verbringen hier Maja und John Taphoorn (Bildmitte, mit Präsenten) ihren Urlaub. Die Niederländer aus Alphen am Rhein kommen stets zwei Wochen ins Stiftland. Sie genießen besonders die Ruhe und die herrliche Landschaft rund um Kleinbüchlberg. Den Ort haben sie lieb gewonnen, wie sie erzählen. "Uns gefällt es hier. Wir komme
Ein kleines Jubiläum gab es bei der Familie Josef und Bettina Waidhas (von links) zu feiern. Schon zum zehnten Mal verbringen hier Maja und John Taphoorn (Bildmitte, mit Präsenten) ihren Urlaub. Die Niederländer aus Alphen am Rhein kommen stets zwei Wochen ins Stiftland. Sie genießen besonders die Ruhe und die herrliche Landschaft rund um Kleinbüchlberg. Den Ort haben sie lieb gewonnen, wie sie erzählen. "Uns gefällt es hier. Wir kommen wieder." Die Glückwünsche der Stadt Mitterteich überbrachte dritter Bürgermeister Ernst Bayer (rechts). Er dankte für die Treue zum Urlaubsort, wünschte noch erholsame Tage und übergab ein Buchpräsent. Für die Tourist-Info gratulierte Gabi Bleistein (Dritte von links) mit einem Korb voller heimischer Spezialitäten. Martha Eckert (Dritte von rechts) vom Tourismusförderverein hoffte, dass Maja und John Taphoorn noch oft Urlaub in Kleinbüchlberg machen. Josef und Bettina Waidhas dankten mit Blumen und einer Drechselarbeit aus Mitterteich für die Treue zu ihrem Haus. Die Familie Taphoorn ist in der Nähe von Amsterdam zu Hause und nimmt stets gerne die rund 800 Kilometer lange Anfahrt ins Stiftland auf sich. Bild: jr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.