13.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Brander Schützen richten Stadtmeisterschaften aus und küren den Bürgerkönig - 114 Teilnehmer Thomas Hofmann auf dem Thron

114 Schützen, darunter zahlreiche Amateure, traten heuer bei den Marktredwitzer Stadtmeisterschaften im Luftgewehr- und Luftpistolenschießen an. Dabei wurde auf der Anlage des Schützenverein 1954 Brand auch der Bürgerschützenkönig ermittelt.

Die Erstplatzierten der einzelnen Klassen zusammen mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (Vierter von links) und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Schützenvereins Brand, Christian Keiner (rechts). Bild: iv
von Autor IVProfil

Die Siegerehrung ging bei einem Zoiglfest beim Schützenhaus über die Bühne. Stellvertretender Vorsitzender Christian Keiner hieß zahlreiche Besucher willkommen, darunter auch Oberbürgermeister Oliver Weigel und Wernfried Öchsler vom Stadtsportverband. Zusammen mit Weigel zeichnete Keiner die Sieger in den einzelnen Klassen aus.

Die Ergebnisse im Überblick: Luftgewehr, Schützenklasse: 1. Markus Pöhlmann (376 Ringe), 2. Kathrin Fischer, 3. Christian Schwientek. Luftgewehr, Junioren:1. Philipp Schwientek (378 Ringe), 2. David Dambon, 3. Stefan Goldmann. Luftgewehr, Schüler: 1. Larissa Fischer (100 Ringe), 2. Thomas Goldmann.

Luftpistole, Schützenklasse: 1. Josef Meindl (357 Ringe), 2. Richard Sommerer, 3. Anni Baumgärtl. Luftpistole, Junioren: 1. Tobias Mattischek (355 Ringe), 2. Benedikt Weiß. Luftgewehr aufgelegt: 1. Gerd Thoma (395 Ringe), 2. Vinzenz Pfannes, 3. Gerhard Wöhrl.

Luftgewehr, Schützenklasse - Amateure: 1. Martin Weiß (138 Ringe), 2. Holger Laqua, 3. Alexander Friedrich. Luftgewehr, Schüler/Jugend/Junioren - Amateure: 1. Nina Wunderlich, 2. Felix Weiß, 3. Tim Prechtl. Luftgewehr, Schützenklasse - Amateure (Wertung Tiefschuss): 1. Thomas Hofmann (12-Teiler, damit Bürgerschützenkönig), 2. Holger Laqua, 3. Matthias Standfest.

Luftpistole, Schützenklasse - Amateure: 1. Peter Pöhlmann (165 Ringe), 2. Harald Müller, 3. Richard Kofer. Luftgewehr aufgelegt - Amateure: 1. Karl Hampl (177 Ringe), 2. Josef Groh, 3. Karl Thumser. Luftpistole aufgelegt - Amateure: 1. Walter Leonhard (130 Ringe).

Luftgewehr, Mannschaftswertung:1. Schützenverein Brand (1101 Ringe) mit Katrin Fischer, Markus Pöhlmann und Christian Schwientek, 2. SF Leutendorf, 3. SG Marktredwitz. Luftpistole, Mannschaftswertung: 1. SV Brand 1 (1027 Ringe) mit Richard Sommerer, Christine Voit und Willi Schreier. 2. SV Brand 2, 3. SF Leutendorf. Luftgewehr aufgelegt, Mannschaftswertung: 1. SG Marktredwitz 1 (1174 Ringe) mit Vinzenz Pfannes, Annemarie Öchsler und Gerhart Wöhrl, 2. SG Marktredwitz 2.

Luftgewehr, Mannschaftswertung - Amateure:1. TSV Brand (386 Ringe) mit Holger Laqua, Alexander Friedrich und Rainer Rößler, 2. Rawetzer Fastnachtsfreunde (RFF), 3. RSC Marktredwitz. Luftpistole, Mannschaftswertung - Amateure: 1. RFF 1 (470 Ringe) mit Richard Kofer, Klaus Gebert und Peter Pöhlmann, 2. "Schamotterer", 3. RFF 2. Luftgewehr aufgelegt, Amateure: 1. TSV Brand (496 Ringe) mit Roland Weigel, Karl Thumser und Karl Hampl, 2. Squash Club Marktredwitz, 3. RFF.

Die Krönung des Bürgerschützenkönigs Thomas Hofmann musste entfallen, weil dieser an der Siegerehrung nicht teilnehmen konnte. Die Rawetzer Fastnachtsfreunde stellten 31 Teilnehmer und erhielten dafür die Meistbeteiligungs-Prämie in Form eines Fasses Bier. Dahinter folgten die Brander Schützen mit 21 Teilnehmern und die Schützengesellschaft 1551 Marktredwitz mit 14 Teilnehmern. Auch für sie gab es jeweils ein Fass, allerdings in etwa kleinerer Ausführung.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.