03.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Brieftaubenvereine

von Redaktion OnetzProfil

Zehent auf dem ersten Platz

Beim dritten Jungflug der Reisevereinigung landete die erste Taube in Pleystein bei der Schlaggemeinschaft (SG) Zehent. Auflass war im 150 Kilometer entfernten Wiesentheid.

Die Ergebnisse: Verein "Heimatliebe": SC Zehent (1.), Hans Bauer (2. bis 10. Platz). Verein "Heim zum Kreuzberg": Horst Willax (1. bis 6., 9. und 10.), sowie Karl-Heinz Dierl und Sohn (7. und 8.). Nächster Flug ab Darmstadt. (tu)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp