Brunch in den Abendstunden

Rund 30 Mitglieder der Frauengruppe hatten sich zum Brunch in den Abendstunden im Schützenhaus eingefunden. Ökotrophologin Martina Barth vom Verband der Bayerischen Milchwirtschaft bezeichnete das Frühstück als die schönste Mahlzeit des Tages. Noch schöner sei es in Kombination mit dem Mittagessen. Barth bereitete Pfirsich-Himbeer-Shake, Stracciatella-Quark und Lauchcreme, Karotten- und Radieschenbutter, Puten-Schnitzelchen und Champignons-Nudel-Muffins zu. Sie ging auch auf die wichtigsten Brunch-Elemente wie Tee, Kaffee, Saft, Wasser, Brot, Semmeln, Milch, Joghurt, Müsli, Käse, Wurst, Marmeladen, Honig und Obst ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.