Burglengenfeld.
Polizeibericht Bei Zusammenstoß leicht verletzt

Eine Autofahrerin übersah am Montag um 15.45 Uhr an der Paul-Dietrich-Straße die Vorfahrt eines Pkw , der von der Pithiviers-Brücke her kommend in Richtung Zementwerk fahren wollte. Dessen 17-jährige Fahrerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß dabei leicht am Knie. Sie wurde ins Krankenhaus Burglengenfeld gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Die Feuerwehr Burglengenfeld übernahm die Verkehrsregelung an der Unfallstelle.

Mit 1,52 Promille am Steuer

Maxhütte-Haidhof. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag um 23.45 Uhr wurde in der Kalkofenstraße bei einem Autofahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Der 43-jährige Mann wollte einen Bekannten von der Kirchweih heimfahren. Ein Alkoholtest ergab 1,52 Promille. Das Auto blieb stehen, eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Kurz notiert Feuerwehr feiert

Wackersdorf. Die Feuerwehr Alberndorf feiert am Freitag, 15. August, ab 15 Uhr ein Sommerfest auf dem Anger. Für Unterhaltung sorgen der Wackersdorfer Musikverein und die Neukirchener Blasmusik.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.