05.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Christoph Baierl singt in Pleystein

von Redaktion OnetzProfil

Christoph Baierl (Bild) steht mit seinen Musikern Kenneth Berger (Piano) und Dominik Herzner (Gitarre) für außergewöhnliche Konzerte. Dieses Jahr feiert der Künstler sein "Zehnjähriges". Am Freitag,11. September, kommt er zum "Heimspiel" nach Pleystein. Für den Sänger und Radiomoderator standen schon immer die großen Popklassiker von Eric Clapton, Elton John, Ronan Keating, Take That und Don McLean im Mittelpunkt. Mit seiner unverwechselbaren Leichtigkeit in der Stimme interpretiert Baierl auch neue deutsche Charthits von Andreas Bourani und Tim Bendzko. Ein weiteres Highlight im Programm sind bekannte Gospels. Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Kreuzbergkirche Pleystein. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.