22.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Der Vorstand der Kolpingsfamilie

von Redaktion OnetzProfil

Damit die Feierlichkeiten zum 100. Gründungsfest auch reibungslos über die Bühne gehen, wurden bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie in den Neuwahlen die Weichen gestellt.

Den Vorsitz führt weiterhin Christian Kastner, sein Stellvertreter bleibt Harald Meichner. Als Präses steht auch künftig Pfarrer Johannes Wolff der Kolpingsfamilie zur Verfügung.

Werner Greger ist Schriftführer, Heinz Kreuzer übernimmt von Gerhard Härtl die Kasse, der nun Verantwortlicher für Kultur und Freizeit ist.

Damit jedes Mitglied ungehindert seine Meinung kundtun konnte, hatte der Vorsitzende auf schriftlichen, geheimen Wahlen bestanden. Dennoch konnten keine Verantwortlichen für Senioren und Familien gefunden werden. Diese Wahl wurde vertagt.

Zu Kassenprüfern wurden Tom Schücke und Helmut Härtl bestimmt. Das Banner tragen Norbert Härtl und Reinhold Haberkorn.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp