DGB für ein soziales Europa
Kurz notiert

Schwandorf. (ch) Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) stellt den Tag der Arbeit am 1. Mai unter das Motto "Gute Arbeit. Sichere Renten. Soziales Europa." Die zentrale Maikundgebung für die Region Oberpfalz Nord des DGB und der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) beginnt am Mittwoch um 10 Uhr in der Großen Kreisstadt.

Bereits um 9.45 Uhr treffen sich die Gewerkschafter und KAB-Mitglieder auf dem Marktplatz und ziehen anschließend zur Musik der Blaskapelle Dachelhofen zum Stadtpark auf dem Hubmannwöhrl. Dort spricht der Regionalleiter Mittelfranken der Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt, Hans Beer.

Bei Regen findet die Kundgebung im Schützenheim an der Wackersdorfer Straße statt.

Melkstand oder Melkroboter?

Schwandorf. Zur Wahl des passenden Melksystems für Milchviehbetriebe bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf eine Informationsveranstaltung an. Ergänzend zu diesem Thema werden Möglichkeiten zur Energieeinsparung auf Milchviehbetrieben aufgezeigt.
Die Veranstaltung findet heute in der Kantine des Tierzuchtzentrums in Schwandorf statt. Beginn ist um 9.15 Uhr, um 11.30 Uhr wird ein Praxisbetrieb besichtigt und um 13 Uhr wird die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Mittagessen abgeschlossen.

Polizeibericht Alkoholbedingter Filmriss

Wackersdorf. (ihl) Glück im Unglück hatte ein 16-jähriger Amberger, der am Wochenende am Murner See doch erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Der Jugendliche wurde am Freitag kurz nach 21 Uhr von einem aufmerksamen Zeugen vollkommen orientierungslos am Seeufer entdeckt. Der Mann schaltete die Polizei ein.

Über 1,4 Promille waren wohl ausschlaggebend für den Filmriss des Jugendlichen. Seine Mutter musste ihn auf der Schwandorfer Polizeiwache abholen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.