Dichter Goethe als Geologe
Geopark

Leuchtenberg. Bei einem Spaziergang rund um Leuchtenberg stellen die Geoparkrangerinnen Astrid Locke-Paul und Heike Holzförster am Samstag den Naturforscher Johann Wolfgang von Goethe in den Mittelpunkt ihrer Führung. Sie zeigen, welchen Beitrag der Dichterfürst zur Erforschung des Granits leistete. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz hinter der Burg.

Granit und seine Geschichte

Flossenbürg. Die erdgeschichtliche Entstehung des Granits und dessen Abbau am Schlossberg in Flossenbürg erläutert Geoparkrangerin Larissa Sailer am Samstag bei einer Führung. Mit einbeziehen wird die Referentin das Steinhauermuseum. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Ortsplatz in der Ortsmitte.

Rotliegendes in Etzenricht

Etzenricht. Eine erdgeschichtliche Rundwanderung um Etzenricht mit den Geoparkrangerinnen Cäcilia Meier und Margit Hofmann führt am Sonntag zurück in die geologische Zeit des Rotliegenden. Was es damit auf sich hat und wie die Jahrmillionen alten Ablagerungen dieser Zeit einst eine Erwerbsquelle für die Etzenrichter waren, ist unter anderem Thema der Veranstaltung. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus.

Tipps und Termine Marco Lobo trifft Engelstädter

Neuhaus.Marco Lobo meets Markus Engelstädter & Lisa Wahland am Montag um 20 Uhr am Schafferhof. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse. Der Klangzauberer Marco Lobo gilt als einer der besten Percussionisten Brasiliens. Für eine Minitour haben sich zwei der herausragenden Stimmen Bayerns mit einem großartigen Sänger aus Rio de Janeiro zusammengefunden: Lisa Wahlandt, Markus Engelstädter und Lula Ribeiro. Unterstützt werden sie von Walter Lang, Sven Faller und Gerwin Eisenhauer an Piano, Bass und Drums.

Vermögensrisiko Pflegefall

Neustadt/WN. Ein plötzlicher Pflegefall bringt meist Probleme mit sich, und es stellen sich viele Fragen: Was passiert mit unserem Haus? Müssen Geschenke der letzten zehn Jahre zurückgegeben werden? Was geschieht mit der Landwirtschaft? Kann der Hof übergeben werden? Müssen unsere Kinder für uns aufkommen? Da dieses Thema immer mehr Menschen beschäftigt, laden die Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß zur Info-Veranstaltung am Dienstag, 11. Juni, um 19 Uhr in die Stadthalle Neustadt ein. Unter dem Motto "Absichern und Vorsorgen - nicht nur im Alter!" beantworten Notar Marcel Wollmann und Markus Karpinski, Rechtsanwalt für Sozialrecht aus Nordrhein-Westfalen, Fragen zu Vorsorgevollmacht, Testament, Patientenverfügung und dem Vermögensrisiko Pflegefall. Im Anschluss an die Referate ist eine Podiumsdiskussion geplant. Moderiert wird die Veranstaltung von Harald Rippl. Der Eintritt ist kostenlos. Eintrittskarten sind ab Montag in allen Geschäftsstellen der Vereinigten Sparkassen erhältlich. Das Kontingent ist begrenzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.