29.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Die aktuelle Umfrage: Darf Pumuckl sein Bäuchlein behalten? Keine Diät für Pumuckl

von Redaktion OnetzProfil

Nabburg. (mhö) Der Kobold mit dem roten Haar feierte diese Woche seinen 50. Geburtstag, geschenkt bekam er eine Schlankheitskur. Heftige Proteste im Internet sorgten aber dafür, dass der dünne Pumuckl eine Ausnahme bleibt - bald wird er wieder mit Bäuchlein durch Meister Eders Werkstatt hüpfen. Andere Trickfiguren, wie die Biene Maja, Heidi oder Bob der Baumeister, mussten jedoch dauerhaft abnehmen, um in den Neuauflagen attraktiver und zeitgemäßer zu sein.

Der Wirbel um Schlankheit und Fitness ist allgegenwärtig, er macht auch vor erfundenen Figuren im Kinderprogramm nicht Halt. Sind diese Änderungen sinnvoll oder übertrieben? Welche Vorbildfunktion hat überhaupt eine Comic-Figur? Die Meinungen unserer Befragten sind eindeutig. Bilder: mhö (5)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp