12.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Die aktuelle Umfrage: Wie sind denn die Gefühle vor dem allerersten Schultag? Freude und Anspannung

von Redaktion OnetzProfil

Nabburg/Schönsee. (mhö) Noch dreimal schlafen, dann ist es soweit: Die Sommerferien sind vorbei, das neue Schuljahr beginnt. Nach der langen Pause ist das für alle immer ein bisschen besonders - am meisten jedoch für die Kinder, die den Kindergarten hinter sich lassen und nun ihren ersten "ersten Schultag" erleben. Vorfreudig, aber auch aufgeregt geht es am Dienstag los, gut ausgerüstet mit Schultasche, Schultüte und vielen neugierigen Fragen. Doch nicht nur die Abc-Schützen, sondern vor allem auch die Eltern, die zum ersten Mal ein Kind einschulen, sind gespannt.

Wie sehen die Familien diesem Tag entgegen? Was empfinden sie, wenn sie an die Schule denken, worauf freuen sie sich? Unsere fünf Befragten erzählen von ihren Gedanken und Gefühlen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp