30.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Die Gartenarbeit hält ihn jung: Franz Zeitler feiert 80. Geburtstag

Die Gartenarbeit hält ihn jung: Franz Zeitler feiert 80. Geburtstag (jr) Seinen 80. Geburtstag feierte am Donnerstag der gebürtige Waldsassener Franz Zeitler (Zweiter von links), der seit 1985 in Pleußen zu Hause ist. Der Jubilar leistete 31 Jahre lang Dienst als Polizeibeamter, zuletzt war er als Einstellungsberater in der ganzen Region im Einsatz. Jung halte ihn sein Hobby, die Gartenarbeit, wie er verriet. Der treue "Neue Tag"-Leser wünschte sich, dass er "100 Lebensjahre voll machen kann". Allen vor
von Josef RosnerProfil

Seinen 80. Geburtstag feierte am Donnerstag der gebürtige Waldsassener Franz Zeitler (Zweiter von links), der seit 1985 in Pleußen zu Hause ist. Der Jubilar leistete 31 Jahre lang Dienst als Polizeibeamter, zuletzt war er als Einstellungsberater in der ganzen Region im Einsatz. Jung halte ihn sein Hobby, die Gartenarbeit, wie er verriet. Der treue "Neue Tag"-Leser wünschte sich, dass er "100 Lebensjahre voll machen kann". Allen voran gratulierten seine Frau Elsa (Mitte), mit der er seit 56 Jahren verheiratet ist, die Söhne Jürgen (Zweiter von rechts) und Stefan (Dritter von links), Schwiegertochter Herta (Dritte von rechts) sowie die Enkel Ramona (rechts) und Andreas. Im Namen der Stadt wünschte 2. Bürgermeister Stefan Grillmeier (links) alles Gute. Mitgebracht hatte er einen Gutschein und einen "flüssigen Gruß". Bild: jr

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.