02.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Ehemalige Wirtin freut sich Glückwünsche

Ehemalige Wirtin freut sich Glückwünsche Unterwildenau. (bey) Am 21. März feierte die ehemalige Wirtin des Hubertushofes, Anna Schinhammer, 85. Geburtstag. Die Jubilarin wurde als Anna Götz in Geismannskeller bei Grafenwöhr geboren. Nach der Volksschule arbeitete sie als Bürokraft. Nach dem Krieg verlegte sie ihren Wohnsitz zunächst nach Oberwildenau, später nach Unterwildenau. Ab 1964 wurde Anna Schinhammer als Wirtin des Hubertushofes einem breiten Publikum bekannt. Viele Vereine kehrten dort e
von Redaktion OnetzProfil

(bey) Am 21. März feierte die ehemalige Wirtin des Hubertushofes, Anna Schinhammer, 85. Geburtstag. Die Jubilarin wurde als Anna Götz in Geismannskeller bei Grafenwöhr geboren. Nach der Volksschule arbeitete sie als Bürokraft. Nach dem Krieg verlegte sie ihren Wohnsitz zunächst nach Oberwildenau, später nach Unterwildenau. Ab 1964 wurde Anna Schinhammer als Wirtin des Hubertushofes einem breiten Publikum bekannt. Viele Vereine kehrten dort ein. Dementsprechend groß war die Gratulationsrunde. Siedlerbund, Frauenbund, Soldaten- und Kriegerverein Oberwildenau, Schachclub, Stopselclub und die Blaskapelle Oberwildenau vertraten die Oberwildenauer Farben. Die Unterwildenauer Frauen schlossen sich den Glückwünschen an. Für den Markt überbrachte Bürgermeister Dr. Karl-Heinz Preißer die Glückwünsche. Pfarrer Arnold Pirner wünschte der Jubilarin Gottes Segen. Bild: bey

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.