17.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Ein "Merktag" im Leben

von Redaktion OnetzProfil

Über die Frage Jesu an Petrus "Hast du mich lieb?" sprach Pfarrer Sieghart Schneider aus Eichstätt bei der Jubelkonfirmation in der Friedenskirche. Hier hatte er selbst vor 25 Jahren die damaligen Konfirmanden gefragt, ob sie ein Leben mit Jesus leben wollen. Nun fragte er die silbernen und goldenen Jubilare erneut und bezeichnete diesen Tag als einen weiteren "Merktag" im Leben, an dem Jesus fragt: "Willst du mein Freund sein?"

Der Posaunenchor und der gemischte Chor des MGV Hartmannshof, beide unter der Leitung von Katharina Polster, gestalteten zusammen mit Organist Gerhart Neubauer den Gottesdienst musikalisch aus.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.