Else und Johann Götz seit 60 Jahren verheiratet - Kellerhäusel bewirtschaftet
Experten für Hochzeiten

Floß. (gt) Ein kleines Brautpaar schmückte den Tisch bei den Eheleuten Johann und Else Götz, Auf dem Wasser 4. Ein Hinweis auf die Eheschließung vor 60 Jahren. Am 11. April 1953 gaben sich Else Lang aus Kalmreuth und der Schreiner Johann Götz aus Flossenbürg auf dem Standesamt der Flosser Landgemeinden das Jawort.

Gerne erinnert sich das Diamant-Jubelpaar auch an die Zeit, als sie die Gastwirtschaft Kellerhäusl bewirtschaften haben. "Viele Hochzeiten haben wir damals ausgerichtet. Die Paare können jetzt Goldene Hochzeit feiern", so Else Götz. Pfarrer Norbert Große und Bürgermeister Günter Stich überbrachten gerne die Glückwünsche zum Jubelfest und konnten auch das Hochzeitsbild mit der damaligen Hochzeitsgesellschaft in Kalmreuth betrachten.

Mit den Töchtern Christa und Beate sowie den Söhnen Hans und Bernhard mit ihren Ehegatten, einschließlich der sieben Enkelkinder, gibt es aus diesem Anlass eine gebührende Familienfeier. Mit dem Wunsch, in fünf Jahren zur Eisernen Hochzeit gratulieren zu können, verabschiedeten sich Pfarrer und Bürgermeister vom Jubelpaar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.