19.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Erbendorf. Kurz notiert Turncamp

von Redaktion OnetzProfil

(njn) Die TSV-Sparte Turnen schlägt auch dieses Jahr ihr Turncamp in der Mittelschule auf. Die angemeldeten Kinder und Jugendlichen treffen sich am Samstag, 23. August, um 14 Uhr in der alten Turnhalle. Die Teilnehmer werden gebeten, alle Sachen laut Checkliste, die bei der Anmeldung ausgeteilt wurde, mitzubringen. Für Fragen steht Ulrike Scholz, Telefon 0160/8004111, zur Verfügung.

Ferienprogramm Schnitzeljagd

Krummennaab. Im Ferienprogramm veranstaltet der TSV Krummennaab am Freitag, 22. August, von 14 bis 17 Uhr eine Schnitzeljagd und Geschicklichkeitsspiele. Los geht's um 14 Uhr am Kirchenparkplatz mit einer Schnitzeljagd quer durch Krummennaab. Danach erwarten die Fußballer des TSV die Teilnehmer mit diversen Geschicklichkeitsspielen. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Sportheim des TSV statt (im Rathaus Krummennaab anmelden).

Polizeibericht Frontal in den Gegenverkehr

Waldershof.Schwere Verletzungen erlitt eine 81-jährige Autofahrerin am Freitagnachmittag bei einem Unfall zwischen Kemnath und Waldershof. Die Frau aus dem Raum Marktredwitz geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen anderen Wagen. Die 81-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Klinikum Bayreuth. Die beiden Insassen des anderen Autos wurden leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Marktredwitz. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 16 000 Euro.

Festbesuch endet mit Schlägerei

Marktredwitz.Zu einer Schlägerei zwischen einem 24-Jährigen und einem 26-Jährigen kam es am Sonntag gegen 4.30 Uhr beim Fest in Thölau. Der Jüngere wurde dabei leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Der genaue Hergang war vor Ort nicht zu klären, weil beide Kontrahenten deutlich unter Alkoholeinfluss standen. Die Polizei Marktredwitz ermittelt wegen Körperverletzung.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.