05.07.2006 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Erfolgreiche WM hingelegt

von Autor (gri)Profil

Die E-Jugend des SV Freudenberg ist im WM-Fieber: Nach dem Auflaufen bei der "Bayern-1-Mini-WM" in Osterhofen und Neumarkt traten die Nachwuchsfußballer von Trainer Wolfgang Hirsch und Betreuer Hans Dotzler nun auch bei der "E-Jugend-WM" des TV Wackersdorf an. Diesmal trugen die Freudenberger das Trikot von Trinidad und Tobago.

Dabei waren sie erfolgreicher als bei der "Bayern-1-Mini-WM". Am Sonntag erkämpften sich die Jungs und ein Mädchen den sechsten Platz und kickten unter anderem den als Brasilien angetreten FC Rieden aus dem Turnier. In der Endrunde vor vier Wochen schied der SV Freudenberg im Trikot der australischen Nationalmannschaft im Achtelfinale aus. Immerhin belegten sie dann in der Trostrunde den dritten Platz. Betreuer, Trainer und Eltern der Spieler bedankten sich zum Abschluss bei den Sponsoren.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.