Erfolgreicher Antrag

Bürgermeister und Kassier Albert Köstler berichtete über einen erfolgreichen Antrag zur Förderung im Rahmen des Programms "Reg IV" berichtet hatte. Hierbei handelt es sich um eine gemeinsames grenzüberschreitendes Vorhaben der tschechischen Gemeinde Stary Voda (Altwasser) mit der Kirchenruine Maiersgrün und der Marktgemeinde Neualbenreuth mit der Kapelle Maria Frieden als Gegenstand.

Der Arbeitsgemeinschaft gehören an: Marktgemeinde Neualbenreuth, Oberpfälzer Waldverein Zweigverein Neualbenreuth, Fremdenverkehrsverein, Egerer Landtag, Heimatverband der Marienbader und Sudetendeutsche Landsmannschaft Bayern.

Ebenfalls dabei sind Costabile Capezzuto und Ulrike Katz. Den Turmpächtern galt Anerkennung für die Arbeit. Beide haben allerdings angekündigt, dass die am 1. Mai beginnende Saison die letzte für sie wäre. (fsc)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.