Erfolgreicher Start für TSV-Läufer
Leichtathletik

Wernberg-Köblitz.(arö) Beim ersten Lauf des OVL-Cup in Gleiritsch, bei dem zugleich die Crossmeisterschaft des Kreises Oberpfalz Nord ausgetragen wurden, waren die Läufer des TSV Detag Wernberg erfolgreich.

Auf der Langstreckendistanz über 7000 Meter belegte Roland Krös in der Klasse M40 in einem stark besetzten Läuferfeld den vierten Platz. Brigitte Klinger (W30) erreichte nach einer mehrjährigen Pause in ihrem ersten Wettkampf den sechsten Platz über die 3000-Meter-Distanz. Über die gleiche Strecke lief Gabi Norgauer hinter ihrer Dauerkonkurrentin Monika Bauernfeind in der Altersklasse W50 als Zweite über die Ziellinie. Die Männer ab Altersklasse M65 mussten auch die 3000-Meter-Strecke überwinden. Hans-Martin Schirmer siegte in der Altersklasse M70 und wurde Crossmeister des Kreises Oberpfalz Nord. In der Altersklasse M65 belegte Alois Kiendl den dritten Platz.

Sportschießen "Kleeblatt" mit guten Ergebnissen


Schwarzenfeld. (ksi) Beim Trainingsabend der "Kleeblatt"-Schützen Frotzersricht kam Matthias Kochherr in der Schülerklasse mit dem Luftgewehr mit 342 Ringen auf Platz eins. Andreas Geiger erreichte 304 Ringe. In der Schützenklasse war Stefan Burger bester Schütze mit 345 Ringen. Mit der Luftpistole gewann Hans Schieder (352) vor Stefan Burger (348) und Johann Dirrigl (332). Mit dem Luftgewehr (aufgelegt) erreichten Konrad Irlbeck und Horst Mösbauer 387 Ringe. Hans Forster (381) wurde Dritter. Mit der Luftpistole (aufgelegt) war Franz Müller bester Schütze mit 379 Ringen vor Edi Biersack (376) und Robert Weigert (365). Der Saisonrundenwettkampf der dritten Mannschaft gegen die Vierte ist am Freitag zur üblichen Trainingszeit.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.