Ersten Weltkrieg mit Kamera dokumentiert
Zeitgeschichte

Kriegsalltag mit Minenwerfer. Bild: Galle
Aufschlussreiche Zeitdokumente hinterließ Willi Benirschke vom Ersten Weltkrieg: Der mit einer Weidenerin verheiratete Hobby-Fotograf hielt die Geschehnisse an der Westfront mit der Kamera fest. Der Mediziner Dr. Gerd Galle katalogisierte und digitalisierte diese einmalige Sammlung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.