FC-Jubel über Rückkehr in die Bezirksliga

Neunburg. (nfc) Die Neunburger Handballmädels spielen in der nächsten Saison wieder in der Bezirksliga. Souverän beendete der FC die Saison auf dem ersten Platz in der Bezirksklasse Mitte. Lediglich ein Spiel verlor die Mannschaft von Trainer Georg Wittmann in der Saison. Mit 18:2 belegte der FC vor der Bayernligareserve des HC Sulzbach den ersten Platz.

"Es freut uns sehr, dass wir nach dem Abstieg vor einem Jahr den direkten Wiederaufstieg geschafft haben. Wenn man den gesamten Saisonverlauf betrachtet, ist die Platzierung auch berechtigt", sagte Trainer Wittmann. Erfreulich für die Neunburgerinnen war auch, dass während der Saison mit Laura Süß und Anna-Lena Schmidt zwei Jugendspielerinnen eingesetzt werden konnten. "In der kommenden Saison wollen und müssen wir weitere Jugendspielerinnen in die Mannschaft integrieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.