Floß.
Kurz notiert Zwei Neue beim "Wichteltreff"

(le) Den "Wichteltreff " der evangelischen Gemeinde St. Johannes Baptista gibt es seit vielen Jahren. Erfreulich ist, dass sich immer wieder Mütter zur Verfügung stellen und die Gruppe mit Leben erfüllen. Bisher leiteten Diana und Sandra Bock mit großem Engagement den "Wichteltreff". Pfarrerin Lisa Weniger weiß die ehrenamtliche Mitarbeit besonders zu schätzen.

Mit Doris Rübl und Michaela Blödt haben zwei neue Mitarbeiterinnen die ehrenamtliche Leitung der Mutter-Kind-Gruppe übernommen. Der "Wichteltreff" kommt jeweils am Dienstag um 9 Uhr zusammen.

Mit der AWO nach Stockermühle

(gt) Die Arbeiterwohlfahrt fährt am Donnerstag, 11. September, nach Burgseeberg und Stöckermühle bei Franzensbad. An dem Halbtagesausflug können auch Nichtmitglieder teilnehmen. Anmeldungen nimmt Alfons Lehner, Telefon 1011, entgegen. Die Abfahrzeiten werden noch bekanntgegeben.

Seilzieher fahren nach Spindlermühle

Waldthurn. Die Seilzieher der Fahrenbergauswahl unternehmen am 13. und 14. September einen Ausflug nach Spindlermühle ins Riesengebirge. Abfahrt ist am Samstag um 7 Uhr bei Omnibus Bock in Waldthurn, 7.10 Uhr Spielberg, 7.15 Uhr Lennesrieth, 7.20 Uhr Waldau.

Über Prag führt die Fahrt am ersten Tag zum Weltkulturerbe der Unesco zählende Kutna Hora. Weiter geht es nach Spindlermühle ins Hotel. Nach einer kleinen Wanderung an der Elbe entlang wird im berühmten "Forsthaus" eingekehrt. Am zweiten Tag fährt die Gruppe ins Tal der Upa nach Pec. Bei entsprechendem Wetter geht es auf die Schneekoppe. Nach einer Brotzeit in einer Baude erfolgt die Rückreise in die Oberpfalz.

"Kirchenspatzen" suchen Nachwuchs

(le) Viele schöne Konzerte, Musicals und Singspiele erlebten die Zuhörer unter der Leitung von Kantor Andreas Kunz. Ob mit dem Kirchenchor, der Gesangsgruppe "Arche Musica" oder den "Kirchenspatzen" - Pfarrerin Lisa Weniger ist Kunz dankbar für das Engagement, unter dessen Leitung die Chöre stehen.

Alle Gruppen freuen sich über neue Sänger. Um die "Kirchenspatzen" kümmert sich Carmen Helgert. Kinder, die Freude am Singen haben, können sich unter Telefon 0151/70171299 oder im Pfarramt melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.