30.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Flossenbürg. Thomas Meilerkandidiert für CSU

Thomas Meiler. Bild: wsb
von Redaktion OnetzProfil

(nm) In Flossenbürg stehen am 8. November Bürgermeisterwahlen an. Ein Kandidat warf bereits seinen Hut in den Ring. "Ich werde antreten", kündigte der Polizeibeamte und stellvertretende Bürgermeister Thomas Meiler (CSU) am Freitag in der Gemeinderatssitzung an.

Für die Freie Wählergemeinschaft verneinte Birgit Neumann eine Nominierung. Wen die SPD ins Rennen schickt, ließ Roman Schell noch offen: "Wir werden das rechtzeitig bekanntgeben." Bernhard Neumann und Elisabeth Semmelmann wurden als Gemeindewahlleiter für den Urnengang bestellt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.