12.03.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Freiwillige Feuerwehr Schwend 125 Jahre alt - Programm vom 19. bis 23. Mai: Fototermin vor dem großen Fest

von Autor SISProfil

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: So traf sich am Sonntagnachmittag die komplette Schwender Feuerwehr "geschniegelt und gebügelt" am Gerätehaus, um anlässlich der 125-Jahr-Feier hochoffizielle Fotos schießen zu lassen. Für diese Aufgabe hatte die Wehr Hans Geitner aus Prönsdorf engagiert.

84 Damen und Herren der aktiven Truppe sowie 40 Festdamen hielt er für Festschrift und Nachwelt fest. Trotz eisiger Kälte wollten alle "mit aufs Bildl" kommen. Dies war der erste Schritt in Richtung Jubiläum, das in Zusammenarbeit mit dem Gasthaus Wagner, Großenfalz, vom 19. bis 23. Mai in einem 3000 Gäste fassenden Zelt am Ortseingang von Schwend gefeiert wird.

Das Programm hat viel zu bieten. Gleich am Mittwoch, 19. Mai, treten die "Kastelruther Spatzen" auf. Am Donnerstag, 20. Mai (Christi Himmelfahrt), sind Fiddler´s Green sowie die AC/DC Revival Band an der Reihe. Politisch wird es am Freitag mit einem Vertreter der Bayerischen Staatsregierung, den "Wöidarawöll" musikalisch begleiten werden.

Am Samstag kommt "Antenne Bayern" zur Schaumparty nach Schwend. Wolfgang Leikermoser bringt dazu auch Tänzerinnen mit. Der Schlusstag, 23. Mai, beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst, an den sich ein Frühschoppen mit den "Kirchenreinbacher Spitzboum" anschließt. Um 14 Uhr beginnt der Festzug durch Schwend; danach läuft der Festbetrieb mit den "Dagesteinern". Zum Ausklang spielen die "Stoapfalz-Rebellen".

Eintrittskarten für die "Kastelruther Spatzen", den Rock-Abend und die Schaumparty sind unter Tel. 0173 3 95 47 82 im Gasthaus Wagner in Großenfalz und bei der Bäckerei Pilhöfer in Schwend erhältlich.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.