Fuchsmühl.
Terminkalender Abendgebet mit Gesängen aus Taizé

Im Wallfahrtsort wird das Patrozinium an Maria Himmelfahrt (15. August) festlich begangen. Einer der Höhepunkte ist das Abendgebet mit Gesängen aus Taizé. Pfarrer Varghese, Sabine Schiml und Mitglieder der Pfarrei gestalten den Abend. Motto: "Mit Maria unterwegs".

Die Prozession beginnt um 20.30 Uhr an der Wallfahrtskirche. Der Weg führt singend und betend zur Kapelle "Maria Frieden". Dort wird in der Abenddämmerung bei Kerzenschein das Abendgebet gefeiert, musikalisch gestaltet vom Singkreis Cantiamo aus Fuchsmühl, Leitung von Monika Prüll.

Anschließend führt der Weg wieder zur Wallfahrtskirche, wo der Abend beendet wird. Mittlerweile zum vierten Mal findet an Maria Himmelfahrt ein Abendgebet mit Gesängen aus Taizé in Fuchsmühl statt. Die Teilnehmer beten und singen aus vollem Herzen zu Maria und genießen diese ganz besondere Atmosphäre. Bei schlechter Witterung Abendgebet in der Wallfahrtskirche.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.