Fünf Vorträge

Informationen bildeten einen Schwerpunkt beim Tag der offenen Tür im Krankenhaus Kemnath. Dies kam in insgesamt fünf Fachvorträgen zum Ausdruck: Den Auftakt machte Chirurgie-Chefarzt Dr. Ludwig Hofmann mit einem anschaulichen Referat zu "Sportverletzungen an Knie- und Sprunggelenk".

Weitere vier Vorträge hielten Ärzte des mit dem Krankenhaus kooperierenden Med-Centers Bayreuth - von "Gelenkersatz Schulter" über die moderne Kniegelenksendoprothetik bis hin zum künstlichen Hüftgelenk sowie zu Wirbelsäulenerkrankungen. (stg)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.