Ganzer Landkreis im Vorstand vertreten

"Man(n) wächst mit den Aufgaben, Frauen wachsen mit den Aufgaben noch besser." Mit diesen Worten schlug stellvertretende Bezirksvorsitzende Kreisrätin Sieglinde Schärtl ihre Nachfolgerin Tanja Schiffmann zur Wiederwahl als Kreisvorsitzende vor. Deren Stellvertreterinnen sind Dr. Rosa Dumler-Gradl aus Eschenbach, Andrea Lang aus Pleystein, Marianne Lebegern aus Neustadt/WN und Erna Schellkopf aus Windischeschenbach.

Schriftführerinnen sind Maria Färber (Neustadt/WN) und Renate Zehent (Pleystein). Die Kasse verwaltet Roswitha Hirmer (Weiherhammer). Die Finanzen prüfen Manuela Brey (Pleystein) und Michaela Wolfinger (Vohenstrauß).

Beisitzerinnen sind: Andrea Gollwitzer, Rita Rosner (beide Floß), Annett Kamm (Altenstadt/WN), Anita Stauber, Elisabeth Winters (beide Grafenwöhr), Angelika Kreuzer (Störnstein), Inge Kellermann (Weiherhammer), Irmgard Pravida (Pressath), Claudia Windschiegl (Windischeschenbach), Silvia Ippisch (Luhe-Wildenau) und Antonia Kitzig (Flossenbürg).

Die Delegierten und Ersatzdelegierten des FU-Kreisverbandes zur Bezirks- und Landesversammlung sind auf der Homepage der Frauen-Union eingestellt. (mor)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.