Geschenke für treue "Heindlhof"-Gäste

Geschenke für treue "Heindlhof"-Gäste (kdi) Auf treue Gäste kann die Ferienpension "Heindlhof" in Poxdorf bauen. Bei mehreren langjährigen Besuchern bedankte sich Claudia Fuhrmann (Zweite von links) jetzt mit Blumen, dem Bildband "Bilder meiner Heimat" von Dr. Klaus Arbter und Gutscheinen. Professor Karl Schneider (links) aus Syke bei Bremen verbringt seit 15 Jahren seinen Urlaub vor Ort. Erich und Dr. Peter Zwerenz (Mitte) aus Reit im Winkl kommen seit 13 Jahren, Margareth und Dr. Jörg Philipp (rechts)
Auf treue Gäste kann die Ferienpension "Heindlhof" in Poxdorf bauen. Bei mehreren langjährigen Besuchern bedankte sich Claudia Fuhrmann (Zweite von links) jetzt mit Blumen, dem Bildband "Bilder meiner Heimat" von Dr. Klaus Arbter und Gutscheinen. Professor Karl Schneider (links) aus Syke bei Bremen verbringt seit 15 Jahren seinen Urlaub vor Ort. Erich und Dr. Peter Zwerenz (Mitte) aus Reit im Winkl kommen seit 13 Jahren, Margareth und Dr. Jörg Philipp (rechts) aus Kufstein machen seit 30 Jahren Urlaub in der Region Neualbenreuth/Waldsassen und zählen seit 10 Jahren zu den "Heindlhof"-Gästen. Alle haben eine heimatliche Beziehung zu Lohhäuser, dem "verschwundenen Dorf" bei Mähring. Prof. Karl Schneider hat darüber ein Buch herausgebracht, Dr. Peter Zwerenz ist der Organisator der "Lohhäuser-Treffen". Bürgermeister Klaus Meyer, der verhindert war, übermittelte ebenfalls Glückwünsche. Bild: kdi
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.