02.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Gewinner des KJR-Ferienquiz Kurz notiert

von Redaktion OnetzProfil

Tirschenreuth. Die 20 Gewinner des Ferienquiz des Kreisjugendrings wurden in vergangene Woche ermittelt. Beim Ferienquiz, das Tanja Kruppa erstellt hatte, wurde als Lösungswort die KJR-Veranstaltung "Konzert der Nachwuchsbands" gesucht. "Was kann man mit der Rufnummer 112 absetzen oder wie lautet der Nachname des Landrats sowie acht weitere Fragen mussten beim Ferienquiz, an dem auch wieder sehr viele Kinder teilnahmen, beantwortet werden.

Über den 1. Preis, einen Sitzsack, konnte sich Jonas Ziegler aus Plößberg freuen. Den 2. Preis, eine Digitalkamera, bekam Birgitta Rickauer aus Pullenreuth, der 3. Preis, ein Hänge-Sitzsack, ging an Sarah Grüner aus Tirschenreuth. Weitere Preise, wie Soundstationen, Wasserhängematte, Reisetasche, Kopfhörer usw. erhielten Marco Moller, Daria Sommer, Dominik Hey, Johannes Müller, Sarah Reiter, Margit Sporrer, Stefan Rath, Aaron Hofmann, Andreas Moller, Elena Schneider, Leona Thiem, Maximilian Winkler, Ramona Bayer, Fabian Spitznagel, Nadja Kropf, Felipe Rummler und Linda Hofmann. Die Gewinner wurden von der Glücksfee Franziska Malzer (6 Jahre) gezogen. Die Preisverleihung erfolgt am 11. September im Landratsamt Tirschenreuth.

Termine

Für werdende Eltern

Monatlicher Infoabend für werden Eltern am Mittwoch, 3. September, um 19 Uhr in der "Alten Kapelle" im Krankenhaus Tirschenreuth. Bei dem Treffen erfolgt auch eine Besichtigung des Kreißsaals.

MSC-Clubabend

Heute, 20 Uhr, in der Zoiglstube Bahler (Witt) Neuhaus. Wichtige Informationen.

Kreuzbund-Gruppe

Gruppentreffen jeden Dienstag um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrhof in Tirschenreuth. Für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Angehörige. Für Auskünfte können sich Interessenten unter Telefon 09634/1583 oder bei Klaus-Georg Bär von der Caritas-Suchtambulanz unter Telefon 09631/79 89 1-0, anmelden.

ZBFS - Versorgungsamt

Außensprechtag des Zentrum Bayern Familie und Soziales am Mittwoch von 9 bis 11.30 Uhr im Landratsamt, Nebengebäude, Erdgeschoss, Mähringer Straße 7. Infos zu Erziehungs- und Elterngeld, Elternzeit und Schwerbehindertenrecht. Handy: 0160/2413969.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.