Grafenwöhr.
Stadtrat Protest gegen Technik-Container

(ly) Der Vertrag mit Kabel Deutschland ist geschlossen und die Baugenehmigung für die Aufstellung des Technik-Containers in der Josef-Bertelshofer-Straße ist durch. Das berichtete Bürgermeister Helmuth Wächter in der Stadtratssitzung. Thema war der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans, der einstimmig gefasst wurde.

Allerdings gibt es heftigen Widerstand gegen die Platzierung des Containers. Viele Anwohner, allen voran Stefan Brunner, haben aus gesundheitlichen Bedenken Protest eingelegt, der jedoch bisher kein Gehör fand.

Einen anderen Ansatz zeigte beim Thema Bebauungsplan CSU-Fraktionssprecher Gerald Morgenstern auf. Durch den Standort der Anlage sieht er die Freifläche zerstückelt. "Ohne diese technische Anlage und mit einer anderen Aufteilung wäre das noch ein vollwertiges Grundstück", forderte er, den Standort des Technik-Containers neu zu überdenken.

Wenn Bürgermeister und Stadtverwaltung das Problem lösen könnten und Kabel Deutschland zu einer Änderung bewegen könnten, könnte ein weiterer wertvoller Bauplatz entstehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.