10.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Gratulation an Thomas Stetter Leute

von Redaktion OnetzProfil

Floß. (le) "Aus dem eigenen Nachwuchs zu schöpfen, ist das größte Kapital der Raiffeisenbank Floß/Flossenbürg." Schon in der Zeit von Bankdirektor Hans Gammanick wurde diesem Motto hoher Stellenwert eingeräumt. Seine Nachfolger Jürgen Schnappauf und Josef Völkl setzen diese Strategie fort. Zu den Hoffnungsträgern zählt Prokurist Thomas Stetter . Der 35-Jährige hat sich an der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) auf Schloss Montabaur zum diplomierten Bankbetriebswirt Management weitergebildet. Es ist der höchste Abschluss der genossenschaftlichen Bankgruppe. Stetter hat nun die fachliche Eignung zur Leitung einer Bank.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp