Größter Wunsch: selbstständig bleiben
Leute

Gustav Neels (rechts) freute sich über die Gratulation von Manfred Porsch. Bild: hia
Speichersdorf. (hia) Das Telefon stand nicht still, als Gustav Neels Anfang der Woche 85. Geburtstag feierte. Bürgermeister Manfred Porsch kam persönlich, um zu gratulieren. Der Jubilar verbringt seit zehn Jahren den Lebensabend in der Gemeinde. Nach wie vor ist er viel zu Fuß und mit dem Auto unterwegs. Die Selbstständigkeit möchte er noch lange behalten. Neels verrichtet auch seinen Haushalt noch komplett alleine. Nach wie vor frönt der Saunafreund seiner Leidenschaft in der Bayreuther Lohengrin-Therme. Geistig hält er sich mit Kreuzworträtseln fit.

Zur Welt kam er in Hof als jüngeres von zwei Kindern des Ehepaars Fritz und Aline Neels. Aufgewachsen ist er in Weißenstadt. Nach der Schule lernte er Elektriker in Bayreuth bei der BLG. Anschließend war er über 40 Jahre als selbstständiger Handelsvertreter vor allem in Baden-Württemberg aktiv.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.