25.07.2007 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Große Ehre für erfolgreiche Nachwuchskicker

von Autor (gri)Profil

Ministerpräsident Edmund Stoiber steht drin, Bischof Gerhard Ludwig Müller und der verstorbene Volksschauspieler Toni Berger. Jetzt durfte sich auch die E 1-Jugend-Mannschaft des SV Freudenberg in das Goldene Buch der Gemeinde Freudenberg eintragen. Bürgermeister Norbert Probst (rechts) gewährte den Nachwuchskickern diese Ehre, nachdem sie sich die Meisterschaft in der Gruppe 6 Amberg-Sulzbach (Kleinfeld) gesichert hatten. Das Team von Trainer Wolfgang Herrndobler (Zweiter von links) und Betreuer Robert Zimmermann hatte den Titel vorzeitig erreicht. Und sie stellt auch den Torschützenkönig der Liga: Nico Herrndobler schoss insgesamt 18 Tore. Mit einer Brotzeit im "Freudenberger Hof" bedankte sich der Bürgermeister für diese Leistung. Mit dabei war auch der SV-Vorsitzende Franz Bruckschlegl (links). Bild: gri

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.