17.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Großer Dank an zahlreiche Helfer Zum Thema

von Redaktion OnetzProfil

Sulzbach-Rosenberg.(oy) Für eine Typisierungsaktion dieser Größenordnung müssen viele Helfer und Organisationen zusammenarbeiten. Stellvertretend für viele andere, die Wichtiges leisteten, sei der Katholische Frauenbund Herz Jesu Rosenberg genannt. Mit seiner Kuchenaktion kamen am Sonntag knapp 650 Euro zusammen. Auch das ökumenische Kleiderlager und das Stiber-Fähnlein steuerten einen schönen Betrag bei.

Der Dank der Organisatoren galt auch den Brauereien Sperber und Fuchsbeck, Getränke Hausler, den Bäckereien Fischer, Strobel (Pirner-Mühle) und Brunner sowie den Metzgereien Lotter und Rötzer. Wichtig waren auch zahlreiche Kuchenspender aus dem privaten Bereich und alle, die logistisch, zum Beispiel mit Kühlschränken und Kurierdiensten, einen Beitrag leisteten.

Tipps und Termine

Abfahrtszeiten beim Männerbund

Sulzbach-Rosenberg.Für die Omnibushalbtagesfahrt des Evangelischen Männerbundes Sulzbach morgen, Donnerstag, durch den Truppenübungsplatz in Vilseck und Grafenwöhr erfolgt die Abfahrt um 12 Uhr an der Bruckner-Garage. Zusteigestellen: Bayreuther Straße (Allee), Luitpoldplatz (Kirche), Erlheimer Weg (Realschule), Lerchenfeldstraße, Nürnberger Straße (Loos), Blumenau (Gym), Bahnhof, Heinrich-Böll-Straße, Hofgartenstraße (gegenüber Apotheke), Obere Gartenstraße (LCC), An der Point (Kindergarten) und Dultplatz. (Personalausweis mitnehmen). Nach der Tour wird am späten Nachmittag in Sigras eingekehrt. Der Fahrpreis von fünf Euro wird im Bus kassiert.

Fränkischer Albverein wandert

Sulzbach-Rosenberg.Am Sonntag veranstaltet der Fränkische Albverein eine Wanderung. Treffpunkt ist um 8.10 Uhr am Bahnhof in Sulzbach. Die Wanderung beginnt am Bahnhof Neukirchen und führt über Hartenfels, Peilstein, Geiskirche zur Osterhöhle. Über Niederricht und Seidersberg geht es zurück nach Sulzbach-Rosenberg. Anmeldung bei Adolf Schatz, Tel. 09661/3183.

Bilderabend bei den Naturfreunden

Sulzbach-Rosenberg.Bilder von einer "Reise zum Kilimandscharo" zeigt Wolfgang Böttner am Freitag beim Vereinsabend der Naturfreunde Deutschlands. Dazu sind auch interessierte Nichtmitglieder willkommen. Beginn ist um 19 Uhr im TV-Sportpark.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.