Grünes Licht für Neubau

Tarik Özavci darf ein Zweifamilienhaus mit zwei Einliegerwohnungen auf dem Grundstück Kesselbergstraße 38 in Vilshofen bauen: Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Antrag in seiner jüngsten Sitzung genehmigt.

Für das Bauvorhaben wurden die erforderlichen Befreiungen von den Bebauungsplan-Festsetzungen in Bezug auf die Anzahl der möglichen Wohneinheiten im Gebäude erteilt, zumal die Nachbarunterschriften vorlagen. Als Auflage muss der Bauherr die entsprechende Anzahl von Stellplätzen auf dem Grundstück schaffen.

Mit diesem Projekt wird eine der letzten Baulücken im Baugebiet Vilshofen-West geschlossen. Die Grundstücke im Bereich Kesselbergstraße II sind Eigentum der katholischen Kirchenstiftung und werden von dieser in Erbpacht übergeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.