21.06.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Gute Arbeit in einer schnellen Zeit mit Leistungsabzeichen belohnt

von Autor KERProfil

Acht Herren und eine Damen aus den Reihen der Freiwilligen Feuerwehren Röckenricht und Trondorf zeigten ihr Können bei der Prüfung für die Leistungsabzeichen. Sie peilten dabei die Stufen Bronze bis Gold-Grün an. Der Aufbau klappte nach einer Woche Vorbereitung mit den Kommandanten Matthias Luber, Kurt Kohl und Hans Pirkl hervorragend. Die Schiedsrichter Hans Ludwig, Helmut Sperber und Hans Sperber schauten genau hin und attestierten der gemischten Truppe "gute Arbeit in einer sehr schneller Zeit". Zu den ersten Gratulanten gehörte Vorsitzender Werner Luber, der auch gleich mit Kurt Kohl zu einer Brotzeit einlud. Bild: ker

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.