12.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Gute Nerven: Während des Trainings beim SC Eschenbach räumt Unbekannter Geldbörsen aus Fußballteam als Diebstahlsopfer

Ein Diebstahl, zwölf Geschädigte. Während die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft auf dem B-Platz trainierten, vergriff sich ein Unbekannter in der Kabine an ihren Geldbörsen. Scheinbar reichten ihm die gut 700 Euro Beute noch nicht - anschließend griff der Mann auch dem Sportheimwirt in die Börse.

Werner Gradl
von Matthias Schecklmann Kontakt Profil

Eines muss man dem Täter lassen: Gute Nerven hat er. Auf dem A-Platz empfing der SC-Nachwuchs die U 19 des SC Kühlenfels zum Freundschaftsspiel, nebenan trainierten die beiden Seniorenmannschaften und trotzdem schlich er sich in die unversperrten Kabinen.

Zwölf Spielern der ersten und zweiten Mannschaft räumte er die Taschen aus. "Es war ein dreister Diebstahl. Er hat nur die Scheine genommen und die leeren Geldbörsen wieder in die Taschen gesteckt, als ob nichts passiert wäre. Das ist alles einfach sehr schade", erklärt SC-Vorstandsmitglied Werner Gradl.

Er war an diesem Tag Schiedsrichter bei dem Jugendspiel. Die hinteren beiden Umkleideräume, in denen die Jugendteams ihre Sachen aufbewahrten, blieben unberührt.

Genug hatte der Täter aber noch nicht. Auch dem Wirt des Sportheims fehlte am Ende des Tages Geld. Als er kurz abgelenkt war, muss der Unbekannte die Scheine aus dessen Geldbeutel gestohlen haben.

Drei Zeugen sahen den Unbekannten und konnten ihn auch der Polizei beschreiben. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf 705 Euro.

Der SC Eschenbach will auf jeden Fall Konsequenzen aus dem Fall ziehen. "In Zukunft werden wir besser auf unsere Wertsachen achtgeben und diese auch bei Trainingseinheiten wegsperren, wie es bei Spielen normalerweise der Fall ist", sagt Gradl.

Die Kabinen abzusperren, ist keine Alternative, da dort auch während der Spiele oder Trainingseinheiten immer wieder Spieler, Betreuer oder Trainer hineinmüssen.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.