12.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Guteneck. Wer hat den schönsten Vogel?

Wer hat den schönsten Vogel? Guteneck. Auf großes Interesse stieß der bunte Nachmittag, den die Hubertus-Schützen im Kinderferienprogramm der Gemeinde anboten. Insgesamt 40 Kinder kamen ins Schützenheim. Während sich die unter Achtjährigen am Laser-Gewehr versuchten, konnten die älteren Kinder am Schießstand ein Luftgewehr am testen. Sogar einige Mamis ließen sich zu Probeschüssen überreden. Daneben durften die Kinder Holzvögel bemalen. An den Tischen wurden verschiedene Spiele angeboten. Das ge
von Redaktion OnetzProfil

Auf großes Interesse stieß der bunte Nachmittag, den die Hubertus-Schützen im Kinderferienprogramm der Gemeinde anboten. Insgesamt 40 Kinder kamen ins Schützenheim. Während sich die unter Achtjährigen am Laser-Gewehr versuchten, konnten die älteren Kinder am Schießstand ein Luftgewehr am testen. Sogar einige Mamis ließen sich zu Probeschüssen überreden. Daneben durften die Kinder Holzvögel bemalen. An den Tischen wurden verschiedene Spiele angeboten. Das geplante Stockbrot-Backen am Lagerfeuer musste wegen des schlechten Wetters leider entfallen, dafür gab es warme Wiener-Semmeln und ein Eis als Nachspeise. Stolz verließen die Kinder mit ihren gebastelten Vögeln und ihren Schießscheiben das Schützenheim. Bild: hfz

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp