05.03.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Hans Bauer feierte 70. Geburtstag - Über 200 Gedichte - Lebensweisheiten im Einmachglas Der Philosoph vom Birkholm-Hof

von Autor BIRProfil

Ein Grübler, ein Denker, ein Philosoph - ein Mann, der sich tiefsinnige Gedanken über das Leben, sein Dasein, seine Existenz, über Gott und die Welt macht. Dieser Mann ist Hans Bauer vom "Birkholm-Hof" in Iglersreuth. Jetzt feierte er seinen 70. Geburtstag.

Seit fast 20 Jahre schreibt er jetzt schon, schreibt alles auf, was ihn bewegt, was in seiner engsten Umgebung so vor sich geht. Er macht sich aber auch seine tiefsinnigen Gedanken über die Natur, über die Schöpfung, den Kosmos. Unzählige Hefte hat der Philosoph aus Iglersreuth schon voll geschrieben, ganze Stöße stapeln sich überall in seiner Wohnung, "die irgendwann einmal sortiert und aufgearbeitet werden müssten."

Aber jeden Tag kommen neue Aufzeichnungen hinzu. Alles was ihm täglich so durch den Kopf geht, muss Hans Bauer niederschreiben, in kurzen Sätzen und in Prosaform. Mehr als 200 Gedichte sind da schon im Laufe der Jahre zusammen gekommen.

Manchmal steht er auch nachts auf, um einen Geistesblitz, eine Eingebung sofort zu Papier zu bringen. Oft betrachtet er nachts den funkelnden Sternenhimmel, denn diese unendliche geheimnisvolle Weite fasziniert ihn immer wieder von Neuem, macht ihm jedes Mal klar, wie unwichtig und unbedeutend doch eigentlich der Mensch ist.

Den Spruch zum Alltag, der täglich im "Neuen Tag" erscheint, liest er immer, richtet sich manchmal danach, schneidet diese Sprüche aus und hebt diese in Einmachgläsern auf. In all den Jahren sind da inzwischen schon einige Gläser zusammengekommen.

Im Beisein seiner vier Kinder und seiner neun Enkelkinder und vielen seiner Freunde feierte der Poet aus Iglersreuth nun den 70. Geburtstag. Auf musikalische Weise, mit einem Ständchen, gratulierte ihm der Kirchenchor Hohenthan, dem der Jubilar bereits seit 1979 als aktiver Sänger die Treue hält. Ebenfalls mit einer Abordnung vertreten war die FFW Schwarzenbach, bei der Hans Bauer auch schon mehr als fünf Jahrzehnte Mitglied ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.