Hans Maratzki aus Sorghof feiert 85. Geburtstag
Schnitzen als Hobby

Seinen 85. Geburtstag konnte Hans Maratzki (Mitte) aus Sorghof feiern. Seine Frau Magdalena und Bürgermeister Hans-Martin Schertl gratulierten ihm dazu. Bild: zip
Zum 85. Geburtstag gratulierte Bürgermeister Hans-Martin Schertl Hans Maratzki aus Sorghof. Er wünschte dem Jubilar noch viele schöne Jahre an der Seite seiner Ehefrau Magdalena. Vor allem soll er sich noch lange seinen Humor bewahren.

Hans Maratzki wurde in Schöneiche, Kreis Wodau, geboren und wohnte später in Breslau. Er erlernte das Maschinenschlosserhandwerk. Im Januar 1945 kam er nach Bayern. In Vilseck arbeitete er bis zum Eintritt in den verdienten Ruhestand 30 Jahre lang als Schlosser in den Rino-Werken. 1953 heiratete er Magdalena Suttner aus Sorghof. Das Ehepaar bekam fünf Kinder. Heute freut sich der Jubilar besonders über seine elf Enkelkinder und zwei Urenkel.

Hans Maratzki beteiligte sich immer sehr am Sorghofer Vereinsleben. Im Wanderverein war er viele Jahre sogar Vorsitzender. Außerdem ist er Mitglied im Trachtenverein Erika Sorghof und beim Siedlerbund, die beide Gratulanten schickten. Sein großes Hobby ist das Holzschnitzen. Die von ihm gefertigten Figuren werden gern zu den verschiedensten Anlässen gekauft und verschenkt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.