Heute Krimi-Nacht im Kloster
Tipps und Termine

Speinshart/Pressath.Die Krimi-Schriftsteller Horst Eckert (Pressath/Düsseldorf), Barbara Krohn (Regensburg) und Raimund A. Mader aus Eschenbach geben sich heute um 19.30 Uhr ein Stelldichein im Kloster Speinshart.

Die Krimi-Lesung findet im Musiksaal statt und ist eine gemeinsame Aktion des Kulturkreises Pressath und der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart. Sie basiert auf dem in diesen Tagen erschienenen Sammelband "Regensburger Requiem" aus der Reihe "Mordlandschaften", in dem alle drei Akteure mit einem Kurzkrimi vertreten sind.

Karten gibt heute nur noch in der Buchhandlung Bodner, Telefon 09644/8000, in Pressath und im Kloster Speinshart zum Preis von sechs Euro. Für Mitglieder des Kulturkreises Pressath und des Fördervereins der internationalen Begegnungsstätte kostet der Eintritt nur vier Euro. An der Abendkasse kosten die Karten acht, reduziert sechs Euro.

Polizeibericht Diebe holen 450 PS starken Audi


Pressath. (mm) Die Diebe hatten nicht nur Fachkenntnis, sondern waren vermutlich auch ganz schnell weg. Zwischen Sonntag, 21. April, und Mittwoch entwendeten die Unbekannten vom Gelände des Autohauses Graser in Pressath einen zehn Jahre alten Audi A 6 Avant RS 6 4.2 Quattro im Wert von rund 17 000 Euro.

Es handelte sich um einen blauen Audi mit schwarzen Ledersitzen und Vollausstattung. Der Pkw hat 450 PS.

Am Donnerstagnachmittag wurden weitere Details bekannt, weil eine zweite Anzeige bei der Polizei in Eschenbach einging. Die gleichen Diebe waren nämlich mit größter Wahrscheinlichkeit auch auf dem Grundstück eines benachbarten Landmaschinenhandels am Werk. Dort schraubten sie von einem geparkten BMW die beiden amtlichen Kennzeichen NEW-PG 23 ab. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass diese Kennzeichen an dem kurzgeschlossenen und entwendeten Audi A 6 angebracht wurden.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizeiinspektion Eschenbach unter Telefon 09645/92040.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.