05.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Heute mit Marcel Scherl Fußball-Tipp

von Redaktion OnetzProfil

Weiden. (mvk) Marcel Scherl, der Kapitän des Kreisligisten SC Eschenbach, tippt die Partien vom Wochenende. Der 21-jährige Student der Fachrichtung Englisch und Sport gibt als Hobby Volleyball an und er geht gerne mit Freunden aus.

Seit seinem fünften Lebensjahr jagt Marcel Scherl dem runden Leder hinterher. Er startete seine Fußballerkarriere beim FC Tremmersdorf. Im zweiten C-Jugendspieljahr wechselte er zur SV Grafenwöhr in die Bezirksoberliga. Für den SC Eschenbach schnürt er seit der Winterpause im letzten A-Jugendjahr seine Stiefel und spielt dort nun bereits im dritten Jahr in der "Ersten". Für Scherl, der sich auf der Sechserposition wohl fühlt, bleibt trotz des positiven Saisonstarts der Klassenerhalt das Saisonziel Nummer eins.

Bayernliga Nord

SpVgg SV - SV Erlenbach 2:1

Landesliga Mitte

SV Etzenricht - SpVgg Lam 0:2

Bezirksliga Nord

Katzdorf - SC Luhe-Wildenau 1:3 Vohenstrauß - SpVgg Pfreimd 1:1 SV Grafenwöhr - SV Kulmain 2:0

Kreisliga Nord

SVSW Kemnath - DJK NEW 5:1 SV Altenstadt/WN - Dießfurt 2:2 Schirmitz - TSV Erbendorf 3:1 TSV Pleystein - FC Weiden-Ost 0:3 Irchenrieth - SC Eschenbach 0:2

Juniorenfußball

U-13-Junioren

Die U13 der SpVgg SV Weiden hat in der Testpartie gegen den spielstarken mittelfränkischen Bezirksoberligist 1. SC Feucht nur eine Halbzeit überzeugt. Die Gastgeber um Trainer Manfred Lederer unterlagen mit 1:2 (1:1).

Die Gäste gingen mit ihrer ersten Chance (25.) in Führung. Die Weidener glichen postwendend zum 1:1-Halbzeitstand aus. Nachdem Coach Lederer auf einigen Positionen gewechselt hatte, riss der Faden bei den Schwarz-Blauen und Feucht drängte massiv auf die Führung, die in der 52. Minute gelang.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.